Badmintontag Heiligenstadt: 13 Starter – 7 Medaillen

15.05.2017 05:30

Gernröder Nachwuchsakteure äußerst erfolgreich beim Heiligenstädter Badmintontag

Zum bereits 18. Mal haben die Mediziner aus Heiligenstadt zum Badmintontag gerufen. 13 Gernröder Talente folgten dem Ruf und sammelten fleißig Medaillen.

Bei den Jungen der U 11 ging für uns Emilio Andreas Stöber an den Start. Er konnte souverän alle 6 Spielrunden für sich entscheiden und verdient die Goldmedaille holen. Anika Fischer, Leni Dobeneck und Paula Eisermann landeten nach starken Spielen auf den Plätzen 2, 3 und 4.  Sie mussten sich nur der Erstplatzierten aus Wiershausen, Mia Jung beugen. Anika und Paula können im nächsten Jahr noch U 11 spielen, sodass im nächsten Jahr eine noch bessere Platzierung möglich ist.
David Kallmeyer spielte in der U 13 ein gutes Turnier und wurde Siebter. Überraschenderweise konnte Nicole Fischer bei den Mädchen der U 13 die Bronzemedaille erspielen, was sicherlich ein Lohn ist für ihren fleißigen Trainingseinsatz.
Johannes Otto und Florian Backhaus hatten in der U 15 mit starken Gegnern zu kämpfen. Florian Backhaus kam im 16 Teilnehmer fassenden Starterfeld auf Platz 12 ein. Johannes verlor zwei Spiele und landete unglücklich „nur“ auf dem 5.Platz, was für ihn etwas enttäuschend war. Im nächsten Jahr wird er gewiss wieder das Podium in Angriff nehmen. Bei den Mädchen landeten drei Gernröderinnen unter den Top 4. Dabei gab es einen Gernröder Doppelsieg. Antonia Hentrich konnte mit starkem Laufeinsatz die Goldmedaille erkämpfen, Dawina-Lea Falke wurde für eine sehr gute Turnierleistung mit dem Silberrang belohnt. Dritte wurde Hannah Hoche aus Nordhausen, die gegen Antonia und Dawina nur knapp verlor. Dahinter kam Indira Kullmann auf einem guten 4. Platz ein. Melissa Brümmer komplettierte das starke Ergebnis auf Platz 7. Die dritte Gernröder Goldmedaille holte sich Valentina Hentrich. Klar konnte sie sich in der U 17 behaupten und sorgte für die zweite Goldmedaille im Hause Hentrich.

Insgesamt können wir mit unserem Abschneiden sehr zufrieden sein. 7 Medaillen, darunter 3x Gold, stellen bei gut besetzten Startfeldern ein starkes Mannschaftsergebnis dar. Ein Dank gilt an die fleißigen Fahrer und Betreuer sowie an Trainer Matthias Lehmann.

Selbstverständlich möchte ich an dieser Stelle nicht die Heiligenstädter Badmintonfreunde vergessen, die traditionell ein reibungsloses Turnier auf die Beine gestellt haben, was bei über 90 Kindern keine Einfachheit darstellt. Wir kommen gerne wieder.

Gordian Kachel
Jugendwart SV Gernrode

Ergebnisse unserer Starter

U 11 (Jungen: 9 Teilnehmer, Mädchen: 8 Teilnehmer)

1.  Emilio Andreas Stöber

 

2. Anika Fischer
3. Leni Dobeneck 
4. Paula Eisermann

 

U 13 (Jungen: 14 Teilnehmer, Mädchen: 10 Teilnehmer)

7. David Kallmeyer

3. Nicole Fischer

 

U 15 (Jungen: 16 Teilnehmer, Mädchen: 11 Teilnehmer)

05. Johannes Otto
12. Florian Backhaus

1. Antonia Hentrich
2. Dawina-Lea Falke
4. Indira Kullmann
7. Melissa Brümmer

 

U 17 (6 Teilnehmer)

1.  Valentina Hentrich

 

Zurück